Versicherungen für den Urlaub in der Heimat!

Fernreise oder Urlaub in der Heimat – auf jeden Fall sollte man über Versicherungen nachdenken

Bucht man eine Fernreise, ist für viele der Abschluss einer Reiseversicherung klar! Aber auch in der Heimat kann immer etwas passieren und dann bleiben Sie auf den Kosten sitzen. Wie die derzeitige Covid-19 Lage aussieht, werden heuer viele Österreicherinnen und Österreicher den Urlaub in der Heimat verbringen. Daher sind bestimmte Versicherungen sehr sinnvoll, auch wenn Sie den Urlaub in der Heimat verbringen:

Private Unfallversicherung

Der Schutz der staatlichen Unfallversicherung deckt nur Unfälle, die im direkten Zusammenhang mit dem Beruf oder Schule stehen, wie etwa Unfälle auf dem Weg zur Arbeitsstätte oder im Rahmen der Schule. Aber wie sieht es mit Freizeitunfällen aus?

Passiert ein Unfall in Ihrem Zuhause oder im Heimaturlaub in Österreich, haben Sie zwar ein Recht auf medizinische Erstversorgung aus der gesetzlichen Krankenversicherung, bleiben jedoch auf weiteren Unfallkosten wie Bergungskosten, erforderlichen Therapien, Pflegehilfen oder gar notwendigen Umbauten am eigenen Zuhause sitzen. Daher raten Experten dazu, eine private Unfallversicherung abzuschließen. Denn:

Eine private Unfallversicherung deckt rund um die Uhr Unfälle sowie deren Folgen in der Freizeit und im Urlaub.

Reiseversicherung

Sie reisen gerne und häufig im In- und Ausland, unternehmen Wochenendausflüge, manchmal auch spontan? Dann sollten Sie sich zu einer Jahresreiseversicherung beraten lassen. Eine solche Versicherung bietet Ihnen einen Rundumschutz für sämtliche Reisen in den nächsten 12 Monaten – sowohl im Inland als auch im Ausland. Meist wird für einen Wochenendausflug keine Reiseversicherung abgeschlossen, passieren kann jedoch immer etwas. Mit einer Jahresreiseversicherung sind Sie immer geschützt, ohne sich vor jeder Reise Gedanken um Ihren Versicherungsschutz machen zu müssen.

Gerne beraten wir Sie persönlich, um den für Sie optimalen Versicherungsschutz zu finden – Weil der Mensch zählt!

Sie möchten sich näher informieren oder einen Beratungstermin buchen? Wir sind für Sie da:

Ihr IVP-Team

Kontakt aufnehmen

Mir war bis zu einem Gespräch mit meinem IVP-Betreuer nicht klar, welche Kosten durch einen Unfall in der Freizeit entstehen können und auch eine Reiseversicherung im Inland viele Unannehmlichkeiten und Kosten erspart. Da ich sehr viel unterwegs bin, habe ich nun sehr kostengünstig über die IVP, eine auf meine Bedürfnisse zugeschnittene Lösung, aus Unfallversicherung und Jahresreiseversicherung gefunden.

Natalia Ruttner, Kundin der IVP

Teilen Sie diesen Beitrag